Pressemitteilungen

Kinderklinik: Neue Therapie hilft jungen Patienten mit ausgeprägter Erdnuss-Allergie

Die Kinderklinik am Marien-Hospital setzt nun ein neues Medikament ein, mit dem Kindern und Jugendlichen mit besonders ausgeprägter Erdnuss-Allergie geholfen werden kann.

Prostata-Zentrum Niederrhein erneut zertifiziert

Nach umfangreicher Prüfung durch einen externen Auditor erfolgte die erfolgreiche Re-Zertifizierung des Prostata-Zentrums Niederrhein mit dem operativen Standort am Marien-Hospital Wesel.

Hostessendienst im neuen Look – Verstärkung gesucht

Im Erscheinungsbild und in personeller Hinsicht gibt es Neuigkeiten vom ehrenamtlichen Hostessendienst am St. Willibrord-Spital Emmerich.

CPU zertifiziert: Spezialabteilung gewährleistet zügige und qualitätsgeprüfte Versorgung bei Verdacht auf Herzinfarkt

Für die zügige und umfassende Versorgung von Patienten mit Verdacht auf Herzinfarkt hat das Marien-Hospital eine Chest Pain Unit (CPU) nach amerikanischem Vorbild eingerichtet, die jetzt erfolgreich und zertifiziert wurde.

Darius ist das 1000. Baby im Jahr 2021

Es klingt, als hätte er absichtlich gewartet: Darius kam elf Tage nach dem ausgezählten Termin zur Welt, und so ist der Junge aus Wesel nun das 1000. Baby dieses Jahres, das im Marien-Hospital geboren wurde.

Neue OP-Räume in der urologischen Belegabteilung erfüllen höchste Standards in der Patientenversorgung

Es fehlt an nichts in den neuen Operationsräumen der urologischen Belegabteilung am Marien-Hospital, die jetzt in der dritten Etage des Krankenhauses in Betrieb genommen wurden.

Marien-Hospital ermöglicht ambulante Spezial-Versorgung bei Tumoren im Verdauungstrakt

Ab sofort bietet das Marien-Hospital Patienten mit Tumorerkrankungen im Verdauungstrakt und im Bauchraum eine „Ambulant spezialfachärztliche Versorgung“ (ASV) an.

BYK rettet Leben durch Notfall-Simulationspuppe Anne - Spende eröffnet dem Marien-Hospital besondere Schulungsmöglichkeiten

„Anne“ ist da: So heißt die Puppe zum Trainieren von Notfallsituationen auch komplexer Art, die dem Marien-Hospital jetzt von der Firma BYK (Wesel) übergeben wurde.

Patientinnen profitieren von modernsten Therapien: Brustzentrum ermöglicht Teilnahme an klinischen Studien zum Mammakarzinom

Der medizinische Fortschritt in der modernen Krebsmedizin ist rasant. Das Brustzentrum am Marien-Hospital ermöglicht nun an Brustkrebs erkrankten Frauen, an dieser Entwicklung teilzuhaben und so von den besten und modernsten Therapien zu profitieren.

Chefarzt hält Spezialsprechstunden in der gynäkologische Krebsmedizin ab

Das Zentrum für Frauengesundheit am Marien-Hospital bietet eine spezielle onkologische Sprechstunde an. Diese Sprechstunde hält Chefarzt Prof. Dr. Stephan Böhmer (Foto, l.) persönlich ab.