Pressemitteilungen

Senologie und gynäkologische Krebsmedizin: Zwei Rückkehrer stärken die medizinische Kompetenz im Zentrum für Frauengesundheit

Das breite Leistungsspektrum und die guten Strukturen im Zentrum für Frauengesundheit haben zwei Mediziner zu einer Rückkehr ans Marien-Hospital bewogen: Gloria Benzane-Frenkel ist nun Oberärztin in der Senologie (Brustheilkunde), Shady Hussein (2. v. l.) übernimmt zum 1. Juli 2021 die Funktion des Leitenden Oberarztes in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus bildet das Marien-Hospital medizinischen Nachwuchs für eine verlässliche Patientenversorgung aus

Nicht zuletzt die Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig es ist, für medizinischen Nachwuchs zu sorgen, um die Patientenversorgung sicherzustellen. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Uni Münster trägt das Marien-Hospital Wesel zur Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte seit 2014 bei. Seitdem haben fast 50 junge Leute hier ihr Praktisches Jahr (PJ) absolviert, zehn von ihnen wurden als Assistenzärztinnen und -ärzte übernommen.

Patienten profitieren vom Testzentrum des St. Willibrord-Spitals

Wer sich im Bürger-Testzentrum des St. Willibrord-Spitals einen Corona-Schnelltest besorgt, leistet zugleich einen Beitrag zur verbesserten Ausstattung des Emmericher Krankenhauses.

Neue Methode im Endoprothetikzentrum: Künstliches Kniegelenk mit natürlichen Eigenschaften

Das Kunstgelenk als Kopie des natürlichen Knies: Dieses neue Verfahren beim Gelenkersatz wendet jetzt das zertifizierte Endoprothetikzentrum (EPZ) der Klinik für Orthopädie- und Unfallchirurgie am Marien-Hospital an.

Zwei versierte Oberärzte stärken die Orthopädie und Unfallchirurgie

Das breite Leistungsspektrum und die guten Strukturen in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Marien-Hospital haben zwei erfahrene Orthopäden und Unfallchirurgen zu einem Wechsel nach Wesel bewogen: Leitender Oberarzt Ozobia Samuel Mgbor (Foto, r.) und Oberarzt Dr. Aneis Othman (Foto, l.) verstärken das Team.

KiTZ Niederrhein – Ein neues und für die Region einzigartiges Zentrum für die Behandlung von Kindern nach Unfällen

„Zusammen sind wir stark“ – So heißt eine Regel, die in vielen Bereichen des Lebens gilt. In diesem Sinne haben die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marien-Hospital Wesel nun ihre Zusammenarbeit intensiviert und ein Zentrum für Kindertraumatologie gegründet, das KiTZ Niederrhein. Dieses in der Region einzigartige Angebot bündelt die hohen Kompetenzen beider Abteilungen für die Versorgung verunfallter Kinder optimal.

Resul Toprak ist neuer Chefarzt in der Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation

Resul Toprak ist neuer Chefarzt der Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation am St. Willibrord-Spital in Emmerich.

St. Willibrord-Spital ab 01. April 2021 wieder für Besucher geöffnet

Im St. Willibrord-Spital Emmerich sind ab Donnerstag, 0.1. April 2021, wieder Besuche möglich.

 

Ein Erfolgsmodell: zehn Jahre MVZ am Marien-Hospital

Ein Erfolgsmodell wird zehn Jahre alt: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) des Marien-Hospitals steigerte seine Patientenzahlen seit 2011 kontinuierlich.

Corona: St. Willibrord-Spital richtet Bürger-Testzentrum ein

Am St. Willibrord-Spital startet am Montag, 29. März, ein Bürger-Testzentrum, in dem nach Anmeldung kostenlose Corona-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger möglich sind.