Gastroenterologie / Hämatologie / Onkologie / Diabetologie / Rheumatologie

Coronavirus:

Aktuelle Kurz-Informationen
für onkologische Patienten 

Die Innere Medizin II beschäftigt sich mit der Diagnostik und nicht-operativen Behandlung der Krankheiten innerer Organe. Die zunehmende Spezialisierung hat zu einer immer differenzierteren, organgebundenen Schwerpunktbildung innerhalb des sehr großen Fachgebiets geführt. Heute spielen neue, moderne, wenig belastende Behandlungsverfahren eine wichtige Rolle. Diese können häufig einen operativ-chirurgischen Eingriff ersetzen. Auf der anderen Seite leiden viele Patienten aufgrund des zunehmenden Lebensalters gleichzeitig an mehreren - oft auch chronischen - Krankheiten. Die Betreuung durch verschiedene, kooperierende Spezialisten bringt dabei viele Vorteile. Dafür steht die Klinik für Innere Medizin II am Marien-Hospital.

weiterlesen

Die Klinik behandelt insbesondere Patienten mit Magen-Darm-Erkrankungen (Gastroenterologie), rheumatischen Erkrankungen (Rheumatologie) und Diabetes (Diabetologie). Zudem nimmt die Krebsmedizin (Onkologie) einen großen Stellenwert ein. In der Klinik für Innere Medizin I sind Kardiologie, Angiologie, Pneumologie und Schlafmedizin (Klinik für Innere Medizin I) vereint.

Die Klinik für Innere Medizin II bietet in den Schwerpunkten Gastroenterologie, Onkologie, Rheumatologie und Diabetologie medizinische Versorgung auf hohem Niveau und kann dabei auf eine breite Palette moderner Diagnostik und Therapie im Fachbereich zurückgreifen. Im Mittelpunkt steht dabei stets der Patient mit seinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

Besondere Expertise bei Krebserkrankungen von Leber, Darm, Bauchspeicheldrüse und Magen-Darm-Trakt

Darmkrebsbehandlung in Expertenhänden

Weitere Informationen

Abgesagt! Vortrag: Die Last mit dem Kreuz – Rückenbeschwerden und ihre Behandlung

Vortrag von Oliver Dushaj und Dr. med. Han van Ochten, Oberärzte der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie

03.06.2020, 17:30 UhrMarienheim Schermbeck, Erler Str. 2, 46514 SchermbeckMarien-Hospital Weselöffentlich

Abgesagt! Vortrag: Die Hand - wie können wir ihr helfen?

Vortrag von Dr. med. Yama Bareksei, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie

10.06.2020, 17:00 UhrHaus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, 2.OGMarien-Hospital Weselöffentlich

Abgesagt! Vortrag: Arthrose - wann ist es Zeit für ein Kunstgelenk?

Vortrag von Dr. med. Levent Özokyay, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, Leiter des Endoprothetikzentrums, des Traumazentrums und des Alterstraumatologischen Zentrums

17.06.2020, 17:00 UhrRathaus Rees, Markt 1, 46459 ReesMarien-Hospital Weselöffentlich

ALLE TERMINE ANZEIGEN

 

Focusliste: Kinderdiabetologe am Marien-Hospital zählt zu den besten in Deutschland

Dr. Dirk Bierkamp-Christophersen, Oberarzt im Marien-Hospital, zählt zu den bundesweit besten Kinderdiabetologen. Er wurde zum zweiten Mal nach 2019 in die Focus-Ärzteliste der 1500 Top-Mediziner Deutschlands aufgenommen.

Trotz Corona: Notfall-Versorgung ist jederzeit uneingeschränkt sichergestellt

Bei akuten Erkrankungen oder Verletzungen sollte sich auch während der Corona-Pandemie niemand scheuen, die Krankenhäuser aufzusuchen. Im Marien-Hospital ist die sichere medizinische Notfallversorgung trotz der geltenden Einschränkungen gewährleistet.

 

In Zeiten von Corona eine Investition in die Zukunft: Bau eines vierten Kreißsaals

Im Innenhof des Marien-Hospitals haben Mitte April 2020 die Bauarbeiten für einen vierten Kreißsaal begonnen. Damit trägt das Krankenhaus dem deutlichen Zuwachs an Geburten Rechnung. Der neue Kreißsaal entsteht in einem viergeschossigen Anbau, in dem darüber hinaus weitere Patientenzimmer untergebracht werden.

ALLE NEUIGKEITEN ANZEIGEN